Angebot

 

Tagesfahrten / Wochenendfahrten

 

Möchten Sie gerne unverbindlich das Segeln kennenlernen? Wollen Sie für einen oder 2 Tage ein schönes Erlebnis auf der Ostsee genießen? Möchten Sie gerne auf einem Segelschiff mitfahren, dabei selbst am Ruder stehen, den Kurs navigieren, die Segel setzen? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen mehr als eine 'Spazierfahrt' mit schöner Aussicht.

  Tagesfahrt halber Tag: von 10-13 oder 14 - 17 Uhr
    30,- Euro pro Person
  Tagesfahrt ganzer Tag: von 10 - 17 Uhr
    60,- Euro pro Person
  Wochenendfahrt: Freitag 18 Uhr - Sonntag, 15 Uhr
    120,- / Person zzgl. Bordkasse

Gruppen- / individuelle Fahrten je nach Vereinbarung

   
 
 

Klassenfahrten

 

Erlebnispädagogische Klassenfahrten auf dem Wasser, das bedeutet: Kinder und Jugendliche erleben sich selbst und die Naturkräfte unmittelbar durch das Tätigwerden in der Natur. Da sie als Klassengemeinschaft unter Anleitung des Skippers selbstständig das Schiff bewegen müssen, erfahren sie die Kraft einer gelungenen Teamarbeit, entdecken ungeahnte Talente in sich selbst und den Freunden. Auf engem Raum für eine Woche zu leben bedeutet auch, zu lernen, andere so zu nehmen und einmal ohne all den täglichen Luxus zu leben und zu erkennen, wie gut das tut. Tiefe Erlebnisse werden auf viele Jahre diese jungen Menschen begleiten, auch wenn die Schulzeit schon lange vergessen ist ...

Details

 

nach oben

 
 

Pädagogische / betreute Törns

 

Elementare Erlebnisse in Wind und Wetter setzen ungeahnte innere Kräfte frei, die heilend und ordnend ins Leben hinein wirken können. Jeder an Bord hat seine Aufgabe, die für die Gemeinschaft wichtig ist. Das führt in vielen Fällen zu tiefem Kontakt mit dem eigenen "Sinn", und zur Erkenntnis: Ich habe meinen Platz in der Gemeinschaft, ich werde gebraucht. Sprechen Sie uns an, wenn Sie auf der Suche sind nach einer echten Alternative!

 

nach oben

 
 

Segel-Auszeit

 

Dieses Angebot richtet sich vor allem an junge Menschen, die sich schwertun, ihren Weg zu finden, oder die für eine Zeit lang "Urlaub" brauchen von ihrer gewohnten Umgebung. Lesen Sie bitte auch unsere Taufede und spechen Sie mit uns.

 

nach oben

 
 

Erlebnispädagogik

 
In einer Zeit der virtuellen Medien sind Erlebnisse, die uns innerlich berühren und in die Empfindung einprägen, selten geworden. Besonders betroffen von dieser krankmachenden Zivilisation sind die Kinder und die Jugendlichen. Krankheitssymptome dieser erlebnisarmen Welt sind überall in unserem familiären und öffentlichen Leben sichtbar.

Jugendlichen, die mit ihren Eltern 2-3 mal im Jahr im Urlaub um die halbe Welt fliegen, kann man kaum noch etwas bieten, was sie wirklich beeindruckt.

Wir führen Jugendliche und Erwachsene an Erlebnisse mit der Natur heran, die sie tief berühren, und die das Verhältnis des Menschen zur Natur und damit zur Welt neu ordnen können.

Auf einem Schiff bleiben diese Naturerlebnisse nicht aus. Sie geben uns die Möglichkeit, das Staunen neu zu erlernen. Auf engsten Raum entstehen menschliche Begegnungen, die Offenheit und Toleranz fördern, neue Wahrnehmungs-möglichkeiten für Zwischenmenschliches schulen, in denen helfen und sich helfen lassen zur Grundlage für eine Gemeinschaft wird, in der jeder Verantwortung trägt.

Auf einem oder mehreren Segelschiffen fahren wir mit erfahrenen, pädagogisch ausgebildeten Skippern auf der Ostsee. Wir organisieren für Sie die gesamte Fahrt, Bustransfer und Lebensmittelversorgung. Übernachtung findet auf den Schiffen statt.

Der Ablauf des Törns ergibt sich aus Ihren Wünschen, der Dauer der Fahrt und den Wetterverhältnissen auf See.

 

nach oben

 
 

Urlaubstörns/Meilentörns

 

Jeden Tag in einem anderen Hafen, einer anderen Ankerbucht, den ganzen Tag an der frischen Natur, Wind und Wellen und die Seele baumeln lassen. Ein Segeltörn ist ein toller Urlaub für jeden Mann und jede Frau. Bei unseren Segeltörns darf man aktiv beim Segeln Hand anlegen, es wird sogar erwartet. Bucht man so einen Segelurlaub, dann ist man ein Teil der Mannschaft. Die Gemeinschaft mit der Crew an Bord ist ein unvergeßliches Erlebnis.
Als aktives Crewmitglied an Bord braucht man keine Erfahrung im Segeln mitbringen, denn man wird von dem Skipper des Schiffes alle Handgriffe gezeigt bekommen, die man braucht. Möchte man das Segeln von Grund auf erlernen, so kann man in seinem Urlaub auch eine Segelschule besuchen. Die Gemeinschaft zwischen den Urlaubern und der Crew wird ein unvergeßliches Erlebnis werden.

 

nach oben

 
 

Skippertraining

 

Segelkenntnisse vertiefen, bestimmte Manöver üben, die in der Ausbildung zu kurz kamen, das Schiff und seine Technik genauer kennenlernen, schwierige Situationen trainieren oder einfach nur mit ein paar Gleichgesinnten einen schönen Törn fahren.

Zum Programm gehören: Hafenmanöver auch unter erschwerten Bedingungen (Langkieler, ablandiger Wind, mit Anker rückwärts an die Kaimauer, usw.), Rettungsmanöver, Personenbergung, Spi-Training.

 

nach oben

 
 

Sportbootführerscheine

 

Wie im Strassenverkehr gibt es auch auf See verschiedene Führerscheine. Je nach Fahrgebiet benötigen Sie einen entsprechenden Führerschein. Sehen Sie sich hier in unseren Angeboten für Sportbootführerscheine um. Gern beraten wir Sie auch persönlich. Gerade wenn es um das Ablegen mehrerer Prüfungen geht ist es häufig sinnvoll, diese in bestimmter Reihenfolge abzulegen, um Kosten und Lernaufwände zu sparen.

 

nach oben

 
 

Segelausbildung

 

Qualifizierte Segelausbildung am Steinhuder Meer und ab Sommer 2016 auch in Wismar.

Zum Einstieg empfehlen wir den einen Schnupperkurs. Denn so erhalten Sie erste Erfahrungen im Umgang mit dem Boot, den Segeln und dem Tauwerk. Mit dem ersten frischen Wind um die Nase können Sie dann gezielt Ihre theoretische und praktische Ausbildung planen und mit dem Segellehrer besprechen, um schon bald mit allen erforderlichen Befähigungen in See zu stechen.

 

nach oben